Projekttage der 1. Klassen in Obertraun

Vom 16. – 19. Juni verbrachten die 1. Klassen 4 wunderschöne Projekttage in Obertraun bzw. Hallstatt. Unterstützt vom perfekten Wetter wurde jeder einzelne Tag zum besonderen Erlebnis.

 

Am Montagvormittag durchwanderten wir die Dachstein Eishöhle mit ihren beeindruckenden Eislandschaften. Am Nachmittag brachte uns die Gondel auf den 2108 Meter hohen Krippenstein. Bei herrlichem Sonnenschein wanderten wir dort zur Welterbespirale und den Five Fingers, der spektakulärsten Aussichtsplattform der Alpen. Wir genossen einen herrlichen Blick auf den Hallstätter See und das Innere Salzkammergut.

 

Am Dienstag besuchten wir die Hallstätter Salzwelten. Sehr beeindruckend waren die Lasershow über dem Salzsee und die älteste Holzstiege Europas. Für viele stellte die 64 m lange Bergmannsrutsche eine besondere Herausforderung dar. Bei sommerlichen Temperaturen fuhren wir mit dem Schiff wieder zurück nach Obertraun.

 

Am Mittwoch machten wir uns auf nach Gmunden zum Grünberg und wanderten am Baumwipfelpfad zum Aussichtsturm, der einen wundervollen Ausblick vom Traunsee bis zum Dachstein bietet. Über die Tunnelrutsche ging´s dann nach unten. Müde, aber mit vielen unvergesslichen Eindrücken, traten wir danach die Heimreise an.



E-Learning